Wenn‘s brennt … nimm dir frei

Home / Management & Führung / Wenn‘s brennt … nimm dir frei

Oftmals ist es so, dass wir vor lauter Besprechungen, E-Mails, Terminen keine Luft und Zeit mehr zum Atmen und agieren haben. Meeting vorbereiten, hinfahren, abhalten, nachbereiten, wegfahren,…. unglaublich viel Zeit. Dieser Teufelskreis hört nie auf, morgen geht‘s wieder weiter und weiter und weiter….

Wir können diesen Kreis nicht unterbrechen, weil wir oftmals fremdbestimmt sind, aber wir können diesen Kreis beeinflussen

= FREI+ZEITRÄUME SCHAFFEN =.

Beginne bewusst damit, dass Du dir jeden Tag einen terminlichen FREIRAUM (1-2 Std.) schaffst und versuche den Freitag frei zu halten um in Ruhe zu arbeiten, die Woche zu finalisieren und dich auf die nächste Woche vorzubereiten.

Diese FREIRAUMTERMINE müssen unantastbar sein und nur in Ausnahmesituationen zur Verfügung stehen, als Notfallpuffer.

Wir werden bei den FREIRAUMTERMINEN von außen nicht gestört, sondern arbeiten effizient und konzentriert.

Oskar Kern

Zeitmanagement

Related Posts

Leave a Comment

Folge mir auf Twitter
www.oskarkern.com